SKI

Schneesportkurse

Hinweis: Nähere Informationen zu allen Schneesportkursen finden Sie auf den dazugehörigen Seiten des neuen Saisonhefts der Abteilung Ski.


Kinderskikurse

Datum: Nach Schneelage (bevorzugt Dez./Jan.)
Ort: Skilift Halde in Westerheim

Wir bieten jährlich Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse auf der schwäbischen Alb in Westerheim an. Die Kinder werden dabei in kleinen Gruppen von maximal acht Kindern von mindestens zwei Skilehrern betreut; im Anfängerbereich kommen zusätzliche Skilehrer zum Einsatz. Während die Fortgeschrittenen die Lifte nutzen, haben wir für unsere Anfänger ein abgesperrtes Areal mit attraktiven Aufstiegs- und Lernhilfen. Durch viele Spiele und unsere methodischen Hilfsmittel erreichen wir mit viel Spaß einen ständigen Fortschritt.

In der Mittagspause kann das Angebot im Restaurant genutzt werden oder mit den Eltern das Vesper verspeist werden. Die kurzen Wege sparen Kraft und Energie der Kinder, die sich so im Skikurs austoben können.

Bilder vom letzten Skikurs



Kindersnowboardkurse Anfänger

Datum: Nach Schneelage (bevorzugt Dez./Jan.)
Ort: Skilift Halde in Westerheim

Wir bieten jedes Jahr Kindern die Möglichkeit, auf der schwäbischen Alb erste Erfahrungen auf dem Snowboard zu sammeln. Angefangen beim richtigen Fallen über Rutschfahrten bis hin zur ersten Kurve zeigen wir euch alle wichtigen Dinge, die beim Einstieg wichtig sind.

Dabei arbeiten wir in kleinen Gruppen von maximal acht Teilnehmern, die von zwei Boardlehrern betreut werden. Bereits erfahrene Boarder arbeiten in der Fortgeschrittenengruppe an ihrer Kurventechnik und einfachen Pistentricks.



Fortgeschrittenenkurs Ski

Datum: 11.02.2017
Ort: Ehrwalder Almbahnen, Tirol

Erstmals bieten wir fortgeschrittenen Kindern die Möglichkeit eines Skikurses in einem größeren Skigebiet. Dazu fahren wir in die Tiroler Zugspitzregion und werden in Ehrwald mit möglichst homogenen Kleingruppen von maximal acht Kindern weiter an der Skitechnik arbeiten. Wir nutzen sowohl viele verschiedene Übungen und Spiele als auch unsere methodischen Hilfsmittel. Dabei kommen uns zum einen die große Auswahl der Pisten entgegen; zum anderen können wir mit den modernen Aufstiegshilfen wertvolle Zeit sparen und diese für den Unterricht nutzen.

Die Anreise erfolgt in Fahrgemeinschaften mit privaten PKW. Bei vielen Anmeldungen werden wir uns nach Rücksprache mit den Teilnehmern um eine umweltfreundliche Anreise per Bus bemühen.



Fortgeschrittenenkurs Snowboard

Datum: 11.02.2017
Ort: Ehrwalder Almbahnen, Tirol

Erstmals bieten wir fortgeschrittenen Kindern die Möglichkeit eines Boardkurses in einem größeren Skigebiet. Dazu fahren wir in die Tiroler Zugspitzregion und werden in Ehrwald mit möglichst leistungshomogenen Kleingruppen von maximal acht Kindern weiter an unserer Boardtechnik arbeiten. Wir nutzen sowohl viele verschiedene Übungen und Spiele als auch unsere methodischen Hilfsmittel. Dabei kommen uns die zum einen große Auswahl an Pisten entgegen; zum anderen können wir mit den modernen Aufstiegshilfen wertvolle Zeit sparen und diese für den Unterricht nutzen.

Die Anreise erfolgt in Fahrgemeinschaften mit privaten PKW, bei deren Koordination wir gerne behilflich sind. Bei vielen Anmeldungen werden wir uns nach Rücksprache mit den Teilnehmern um eine umweltfreundliche Anreise per Bus bemühen.



Proberenntraining

Datum: 25.03.2017
Ort: Noch nicht festgelegt, ein Skigebiet im Allgäu

Mit unserem Proberenntraining betreten wir in diesem Jahr völliges Neuland. Wir wollen sportlich-ambitionierten Kindern einen ersten Einblick in das Renntraining geben, um erste Erfahrungen zwischen den Toren zu sammeln. Dazu werden wir einen Riesentorlauf stecken, diesen gemeinsam besichtigen und an unserer Renntechnik arbeiten.

Teilnehmen können alle Kinder, die Lust auf Speed haben und sicher eine rote Piste in paralleler Skiführung bewältigen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr in Skikursen schon Rennen gefahren seid oder noch nie zwischen den Stangen unterwegs wart.

Rennausrüstung wie spezielle Rennski, -anzug oder Schützer werden nicht benötigt. Neben der obligatorischen Helmpflicht empfehlen wir aber das Tragen eines Rückenprotektors.



Anfängerskikurs Erwachsene

Datum: Je nach Schneelage, Termine unter der Woche möglich (Flutlicht)
Ort: Donnstetten

Nicht nur den Kindern, sondern auch ihren Eltern und anderen Erwachsenen möchten wir die Chance bieten, das Skifahren zu erlernen und die Welt auf den zwei Brettern zu erkunden. Nach ersten Übungen im flachen Gelände und dem Erlernen des Bremspfluges wollen wir die angenehmen Aufstiegshilfen nutzen und so die erste Abfahrt meistern. Vorkenntnisse sind nicht nötig; eine gewisse Grundfitness kann den Lernerfolg positiv beeinflussen.

Die Kurseinheiten können flexibel geplant werden und müssen nicht parallel zu den anderen Kinderskikursen stattfinden. In den vergangenen Jahren fanden die Erwachsenenkurse am Abend im Flutlicht statt (ca. 2-3h).



Kurven & Carven für Erwachsene

Datum: 11.03.2017
Ort: Ehrwalder Almbahnen, Tiroler Zugspitzregion

Hersteller, Verkäufer und Skifahrer sprechen immer wieder vom „Carven“. Jeder kennt es, einige probieren es und wenige beherrschen es. Auf Grundlage einer guten und sicheren Skitechnik (paralleles, sicheres Befahren einer roten Piste) wollen wir uns gemeinsam die Carving Technik erarbeiten und gemeinsam erste Abfahrten in einem sicheren, aber höheren Tempobereich meistern.

Schwerpunkte bilden dabei die richtige Körperposition und das saubere Austeuern der Ski am Kurvenende, um das Tempo auch bei höheren Geschwindigkeiten kontrollieren zu können.



Abteilungsleiter

Andreas Leinenbach

73275 Ohmden
01578 / 8866378
ski@tsv-ohmden.de

Abteilungsleiterin
(stellvertr.)

Ramona Attinger

73271 Holzmaden
ski@tsv-ohmden.de

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren: