VEREIN

Partnerschaft mit US Modane

Aus Anlass der Sportstätteneinweihung im Juni 1974 wollten wir, anlässlich einer Festwoche, ein internationales Fußballturnier für 1. Mannschaften durchführen. Hierzu wurde über die Zeitschrift "Paris Football" bereits im Herbst 1973 Kontakt mit dem US Modane aufgenommen. Mit dem damaligen Vizepräsidenten Joseph Azzolini verabredete man einen Besuch in Ohmden. Er war von der neuen Sportanlage sehr beeindruckt. Allerdings teilte er uns mit, dass die 1. Mannschaft des US Modane große Bedenken hat nach Deutschland zu fahren. Nachdem wir aber Karten für ein WM-Spiel zusagen konnten, nahm der US Modane bei unserem Turnier teil.

Der US Modane reiste mit ca 50 Personen an, die alle privat untergebracht wurden. Gleichzeitig brachten wir die Mannschaft des SV Feldkirchen (Österreich) mit ca 30 Personen ebenfalls privat unter.

Die Modaner waren vom Empfang in Ohmden und vom Spiel Argentinien gegen Polen äußerst angetan und positiv erfreut. Unsere Freunde aus Modane belegten beim Fußballturnier den 1. Platz.

Für unsere Festwoche hatten wir auf dem damaligen Hartplatz ein Festzelt für 1600 Besucher aufgebaut. Für die Modaner waren ein Festzelt und die Art, wie die Abende im Zelt abgehalten wurden, eine Neuheit, von der sie allerdings noch heute sprechen. Kurzum: der gesamte Besuch in Ohmden war ein großer Erfolg und wir erhielten spontan für das kommende Jahr 1975 zusammen mit dem SV Feldkirchen eine Gegeneinladung nach Modane. Dieser Besuch war ebenfalls ein voller Erfolg. Wir präsentierten uns von unserer besten Seite. Die Modaner hatten uns spürbar ins Herz geschlossen, unsere Fußballer gewannen das Spiel um den dritten Platz gegen die Amateurmannschaft Juventus Turin. Sieger wurde der US Modane, Zweiter SV Feldkirchen.

Da wir im Jahr 1975 unser 75-jähriges Bestehen feierten, konnten wir 14 Tage später Modane mit ihrer Seniorenmannschaft zu unserem Jubiläum begrüßen.
Der SV Feldkirchen lud uns für das Folgejahr (1976) nach Feldkirchen ein. Bei dieser Gelegenheit wurde auch der Abschluss eines Partnerschaftsvertrages mit dem damaligen Präsidenten Yves Colin besprochen.

Ebenfalls im Jahr 1976 besuchten unsere Fußballsenioren Modane und konnten dort wieder sehr "heiße" Feten erleben.

1977 unterzeichneten der TSV Ohmden und der US Modane in einem Festakt in der Gemeindehalle in Anwesenheit von 80 Modanern und Festgästen, wie dem französische Vizekonsul Wertenschlag, dem Beauftragten der französischen Streitkräfte Colonel Mayer, Bundestags- und Landtagsabgeordnete, Bürgermeister des Verwaltungsraumes Weilheim und eingeladene Ohmdener, einen Partnerschaftsvertrag. Unterzeichner waren der Päsident des US Modane und der 1.Vorsitzende des TSV Ohmden, F.E.Mayer.

Bis zum Jahre 1990 trafen sich der US Modane und der TSV Ohmden jedes Jahr im Wechsel.

Die Partnerschaft mit dem US Modane erstreckt sich inzwischen auch auf andere Abteilungen. So ist z. B. ein Skiausflug in das tolle Skiparadies nächstes Jahr geplant. Auf Ansinnen unseres ehemaligen 1. Vorstizenden F.E. Mayer ist eine Ausweitung der Partnerschaft auf die ganze Gemeinde Ohmden geplant. Gegenseitige Besuche und Gespräche sind im Gange.



Vorstand (Öffentlichkeit & Kommunikation)

Leider ist kein Bild vorhanden...

Christine Euchner
Schillerstraße 3
73092 Heiningen
0163-1383169
info@tsv-ohmden.de

Vorstand (Verwaltung)

Leider ist kein Bild vorhanden...

Matthias Ernst
Juraweg 12,
73275 Ohmden
07023/740867 oder 0170-4843920
verwaltung@tsv-ohmden.de

Vorstand (Vermögensverwaltung)

Leider ist kein Bild vorhanden...

Christoph Schmidt
Roggenäckerstrasse 18,
73230 Jesingen
07021/84344
finanzen@tsv-ohmden.de